AGB I Allgemeine Geschäftsbedingungen von Cute Clay - Cute Clay
Verschenke Einzigartiges mit Cute Clay!

AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Die folgenden Allgemeinen Geschäftsbedingungen sind Bestandteil aller Verträge, die zwischen Cute Clay e.U. Anna Waldl, Wimmingerstr. 16, A-4222 St. Georgen/Gusen (nachfolgend als „Cute Clay“ bezeichnet) und den Käufern im Webshop zustande kommen. Sofern zwischen dem Käufer und Cute Clay bereits eine laufende Geschäftsbeziehung besteht, haben diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen auch dann Gültigkeit, wenn auf ihre Einbeziehung bei Abschluss von zukünftigen Einzelverträgen lediglich gesondert verwiesen wird. Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stellen für alle Käufer von Cute Clay die ausschließliche Grundlage und Voraussetzung dar, unter denen die Bestellung, Lieferung und Bezahlung von Waren oder Dienstleistungen erfolgt, auch wenn die Bestellung bzw. der Zugriff außerhalb bzw. von außerhalb der Republik Österreich erfolgt.

Personen die das 18. Lebensjahr noch nicht vollendet haben, sind vom Kauf ausgeschlossen und kann kein Vertrag zustande kommen. Der Kauf für anschließende bzw. weiterführende gewerbliche Zwecke ist ausdrücklich nicht gestattet.

Wenn Sie mit der Geltung dieser AGB nicht einverstanden sind, kann kein Vertragsschluss erfolgen.

1. Gegenstand des Vertrages / Leistungsumfang

1.1. Cute Clay betreibt einen Webshop bzw. Handel mit Waren, welche aus verschiedenen Materialien zu Schmuckzwecken bzw. zu Dekorationszwecken verwendet werden können.

1.2. Die Waren stellen individuell von Hand erstellte Einzelstücke dar, deren Reproduktion bzw. Nutzung zu weitergehenden gewerblichen Zwecken (Wiederverkauf / Handel) grundsätzlich nicht gestattet ist, außer es liegt eine vorhergehende schriftliche Zustimmung von Cute Clay vor.

1.3. Bei den Waren handelt es sich jeweils um die im Webshop abgebildeten Stücke. Ebenso wie die Reproduktion ist auch die Verwendung der im Webshop bzw. auf der Website verwendeten Bilder der Waren sowie die Anfertigung von Bildern von den Waren insbesondere zu gewerblichen Zwecken untersagt.

1.4. Da es sich bei den Waren um Einzelstücke handelt sind diese selbst wenn ähnliche Stücke von Cute Clay produziert und vertrieben werden unterschiedlich. Es wird darauf hingewiesen, dass selbst bei Bestellung mehrerer gleichartiger Stücke / Waren aufgrund des individuellen Produktionsprozesses im Detail Abweichungen vorkommen können und werden.

2. Bestellung und Vertragsabschluss

2.1. Die Bestellung erfolgt durch die entsprechende Bestimmung der gewünschten Waren im Webshop, sowie die vollständige Angabe der darin geforderten notwendigen Angaben des Käufers mit Bestätigung der Bestellung.

2.2. Die Bestellung des Kunden stellt ein bindendes Angebot auf Abschluss eines Kaufvertrages über die bestellte Ware dar.

2.3. Der Vertragsabschluss kommt durch Annahme der Bestellung durch Cute Clay entweder durch Versendung einer Auftragsbestätigung oder Rechnung oder unmittelbar durch Versendung der bestellten Ware sowie der vorab erfolgten Bezahlung zustande.

2.4. Widerrufsbelehrung

2.4.1. Sie haben das Recht binnen 14 Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt 14 Tage ab dem Tag des Vertragsabschlusses. Zur Ausübung haben Sie Cute Clay e.U. Anna Waldl, Wimmingerstr. 16, A-4222 St. Georgen/Gusen oder E-Mail gemäß Webshop) mittels einer eindeutigen Erklärung (Brief, E-Mail) über Ihren Entschluss diesen Vertrag zu widerrufen, zu informieren. Sie können dazu das beigefügte Widerrufsformular verwenden, welches jedoch nicht verpflichtend ist.

Die Widerrufsfrist ist gewahrt, wenn die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechtes vor Ablauf der Widerrufsfrist versendet wird.

2.4.2. Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, hat Cute Clay Ihnen alle Zahlungen, die sie von Ihnen erhalten hat, unverzüglich und spätestens binnen 14 Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf des Vertrages eingelangt ist. Für die Rückzahlung verwendet Cute Clay dieselbe Zahlungsmethode, die Sie bei der ursprünglichen Zahlung verwendet haben, soweit nicht ausdrücklich eine andere Rückzahlungsart vereinbart wird. Im Zusammenhang mit der Rückzahlung werden keinerlei Entgelte, Spesen 
oder Gebühren verrechnet.

Wurde von Ihnen jedoch verlangt, dass die Durchführung des Vertrages bzw. die Lieferung bereits während der Widerrufsfrist erfolgen soll, so haben Sie hiefür einen angemessenen Betrag zu zahlen, welcher der erbrachten Leistung bzw. den damit verbundenen Kosten und Spesen entspricht.

Ihr Widerrufsrecht erlischt vorzeitig, wenn der Vertrag von Cute Clay vollständig erfüllt wurde, bevor Ihre Widerrufserklärung zugegangen ist.

Für eine Zuordnung bzw. die Gültigkeit der Widerrufserklärung hat der Käufer im Widerruf jedenfalls die zur Identifizierung seiner Bestellung notwendigen Daten sowie seinen Namen und seine Adresse anzugeben. Beim Widerruf im Papierwege ist dieser vom Käufer zu unterschreiben. Bei Widerruf im Wege des E-Mails hat der Käufer die E-Mailadresse zu benutzen, an welche die Auftragsbestätigung oder Rechnung versendet wurde.

3. Zahlungsbedingungen

Nähere Informationen zu den Zahlungsarten und den externen Dienstleistungen entnehmen Sie bitte dem Webshop
Der Rechnungsbetrag ist grundsätzlich im Voraus ohne jeden Abzug zu leisten. Ohne Zahlungseingang tritt keine Wirksamkeit des Vertrages ein.

Mit Absendung der Bestellung unter Angabe der Zahlungsinformationen erteilt der Käufer Cute Clay die Berechtigung zur Zahlungsabwicklung.

4. Datennutzung, Datenweitergabe, Datenweitervermittlung, Datenschutz

Die Sicherheit und der Schutz der Daten der Käufer ist Cute Clay ein großes Anliegen. Cute Clay verpflichtet sich, die gesetzlichen Bestimmungen zum Datenschutz insbesondere das Datenschutzgesetz (DSG 2000) einzuhalten.

4.1. Datenaufbewahrung:
Die Grunddaten der Verträge in Bezug auf Person, Vertragsinhalt und Zahlungen sind zur Erfüllung der Verpflichtung gegenüber den Finanzbehörden für einen Zeitraum von zumindest 7 Jahren nach Ablauf des Jahres, in welchem der Vertrag geendet hat, aufzubewahren. Die Löschung der sonstigen Daten des Käufers kann über Wunsch des Käufers nach Vertragserfüllung jederzeit erfolgen. Die Aufbewahrung erfolgt grundsätzlich bis 6 Monate nach Erfüllung des Vertrages und soll zur Erleichterung weiterer Bestellungen dienen.

4.2. Personenbezogene Daten:
Im Rahmen der vereinbarten Vertragsinhalte werden personenbezogene Daten erhoben, welche gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Personenbezogene Daten sind diejenigen, die Angaben über persönliche und sachliche Verhältnisse eines bestimmten bzw. bestimmbaren Käufers enthalten.

4.3. Datensicherheit:
Cute Clay weist die Käufer ausdrücklich darauf hin, dass der Datenschutz für Datenübertragungen im Internet nach dem Stand der Technik nicht umfassend zugesichert werden kann. Cute Clay wird sich um Datensicherheit im Rahmen seiner technischen Möglichkeiten bemühen, wobei auch der Käufer selbst für die Sicherheit der von ihm in Internet übermittelten Daten Sorge zu tragen hat.

4.4. Eigenauskunft:
Cute Clay wird Käufern auf deren schriftliches Verlangen jederzeit (jedoch nur einmal jährlich unentgeltlich) über den gespeicherten Datenbestand, soweit dieser den Käufer betrifft, vollständig und unentgeltlich schriftlich Auskunft geben.

4.5. Medien und Drittdienstleister:
Der Käufer erklärt sein Einverständnis zur Verwendung seiner Daten auch über andere Medien bzw. Mobile Devices (Mobiltelefone). Der Käufer ist damit einverstanden, dass sämtliche Services und der Versand von Nachrichten durch Cute Clay auch über einen beauftragten Drittdienstleister abgewickelt werden kann (Hosting). Der Käufer erklärt sich ferner einverstanden, dass die Bezahlung der Waren von Cute Clay über beauftragte Drittdienstleister (E-Payment) abgewickelt werden kann.

4.6. Sonstige Datenverwendung:
Der Käufer ist einverstanden, dass Cute Clay die personenbezogenen Daten eines Käufers für die Zwecke der Marktforschung, Werbung und zur Analyse zur Verbesserung ihres Services nutzt und verarbeitet bzw. durch Dritte verarbeiten lässt, wobei dieses Einverständnis ausdrücklich nicht die Einwilligung zur Weitergabe der Daten des Käufers an Dritte zu deren eigenen Zwecken beinhaltet. Cute Clay wird daher in keinen Fall die Daten der Käufer verkaufen, tauschen oder sonst zu einem unautorisierten Gebrauch zur Verfügung stellen. Ausgenommen davon sind Datenverwendungen, zu welchen der Käufer seine ausdrückliche Einwilligung erteilt, oder wenn eine gesetzliche Verpflichtung zur Bekanntgabe bzw. Herausgabe der Daten besteht. Mit der Bestellung erklärt der Käufer, vorläufig bis auf Widerruf aufgrund der somit bestehenden Geschäftsbeziehung für andere Waren und Dienstleistungen durch Cute Clay E-Mails erhalten zu dürfen. Einen diesbezüglichen Widerspruch kann der Käufer jederzeit durch die in derartigen Emails vorgesehenen Löschungslinks oder sonst durch schriftliche Erklärung an Cute Clay durchführen.

5. Lieferung

5.1. Die Lieferung von Waren erfolgt binnen 5 Werktagen ab Zahlungseingang aufgrund einer vollständigen bzw. bearbeitbaren Bestellung.

5.2. Die Lieferung erfolgt an die vom Käufer angegebene Adresse. Bei diesbezüglich unrichtigen, unvollständigen oder unklaren Angaben trägt der Käufer die daraus entstehenden Kosten.

5.3. Die Lieferfristen beziehen sich jeweils auf den Zeitraum nach Ablauf des Widerrufsrechtes durch den Käufer, da damit grundsätzlich erst eine Bestellung bearbeitbar wird. Sofern im Rahmen der Bestellung verlangt wird, die Durchführung des Vertrages bzw. die Lieferung bereits während der Widerrufsfrist durchzuführen, gelten die Lieferfristen ohne Einrechnung der Widerrufsfrist. Dies ist aufgrund des Verhältnisses zwischen den Waren- und Versandkosten notwendig.

6. Preise

6.1. Grundsätzlich gilt jener Kaufpreis für die bestellten Waren als vereinbart, der sich aus den im Zeitpunkt der Bestellung aktuellen Angaben im Webshop ergibt. Die Preisangaben sind jedoch insoweit freibleibend, als eine Bestellung aufgrund sich geänderter Preise abgelehnt werden kann, wenn keine Zustimmung des Käufers zur Preisänderung über Nachfrage von Cute Clay erfolgt.

6.2. Soweit nicht anders angegeben, verstehen sich sämtliche Preisangaben als Bruttopreise „ab Werk“ einschließlich der gesetzlichen Umsatzsteuer (soweit diese anfällt und derzeit ist dies noch nicht der Fall) und exklusive der im Webshop ausgewiesenen mit dem Versand entstehenden Spesen.

6.3. Sollten im Zuge des Versandes Export- oder Importabgaben fällig werden, gehen diese zu Lasten des Käufers. Bei Lieferungen ins Ausland verändern sich die Versandspesen entsprechend, auch wenn diese nicht gesondert für jedes Land im Webshop ausgewiesen sind.

6.4. Soweit die Lieferung in ein Land außerhalb der Europäischen Union erfolgen soll, nimmt der Käufer zur Kenntnis, dass er sich selbst über die notwendigen Abgaben und Steuern zur Einfuhr zu erkundigen hat und diesbezüglich keine Verantwortlichkeit oder Haftung von Cute Clay für die mangelnde Auslieferung oder den Zurückbehalt von Waren in Bezug auf Einfuhrbestimmungen, Steuern und Abgaben oder dergleichen besteht.

6.5. Soweit keine Versandspesen für die Auslieferungsgebiete im Webshop ausgewiesen sind, hat der Käufer die Möglichkeit bei Cute Clay (E-Mail / Kontaktformular) die genau für sein Zielland anfallenden Versandspesen zu erfragen. Sollte ohne eine solche Anfrage die Bestellung erfolgen, hat er die von Cute Clay für sein Zielland ermittelten Versandkosten gemäß Rechnungslegung zu bezahlen.

7. Haftung / Haftungsausschluss

7.1. Cute Clay weist darauf hin, dass die von ihr vertriebenen Waren aus unterschiedlichen Materialien hergestellt werden, wobei die verwendeten Materialien aus der jeweiligen Produktbeschreibung bzw. der Produktabbildung ersichtlich sind. Der Käufer ist daher im Hinblick auf allfällige Allergien oder Unverträglichkeiten in Bezug auf verwendete Materialien selbst verantwortlich und kann diesbezüglich Cute Clay nicht zur Haftung heranziehen. Cute Clay weist ausdrücklich darauf hin, dass die Waren teilweise selbst so klein sind oder möglicherweise sich ablösende Kleinteile enthalten, dass diese nicht zur Verwendung durch Kleinkinder bzw. Kinder ohne ausreichende Beaufsichtigung geeignet sind.

7.2. Cute Clay haftet nicht für finanzielle oder sonstige Schäden, die mit den Waren in Zusammenhang gebracht werden können, soweit nicht Cute Clay und/oder von ihr beauftragte Erfüllungsgehilfen derartige Schäden vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht haben. Ausgeschlossen ist auch die Haftung für technisch begründete Übertragungsausfälle oder Verzögerungen soweit diese nicht durch Cute Clay vorsätzlich oder grob fahrlässig verursacht wurden. Ebenso ausgeschlossen ist die Haftung für systembedingte Ausfälle, Unterbrechungen und/oder Störungen der technischen Anlagen.

7.3. Cute Clay haftet nicht für die unbefugte Kenntniserlangung und den eventuellen Missbrauch von Informationen durch Dritte in Bezug auf Daten der Käufer, infolge von unbefugten Zugriffen (Hacker) auf die Datenbanken von Cute Clay, soweit nicht Cute Clay und/oder die von ihr beauftragten Erfüllungsgehilfen dies vorsätzlich oder grob fahrlässig ermöglicht haben. Es besteht keine Haftung von Cute Clay dafür, dass Daten und Informationen, die von Käufern selbst Dritten von diesen missbräuchlich verwendet werden.

8. Verantwortung des Käufers, Verbotene Verhaltensweisen

8.1. Der Käufer erklärt mit seiner Bestellung ausdrücklich, dass er die Waren von Cute Clay ausschließlich für seine eigenen privaten Zwecke nutzt, keinerlei kommerzielle Ziele damit verfolgt und die ihm durch die Bestellung zugänglichen Waren nicht zu kommerziellen Zwecken jedweder Art verwendet.

8.3. Der Käufer verpflichtet sich, die Waren von Cute Clay nur in einer Weise und zu Zwecken zu nutzen, die nicht gegen diese Geschäftsbedingungen bzw. gegen sonstige rechtliche Vorschriften verstoßen oder Rechte Dritter verletzen.

8.4. Der Käufer verpflichtet sich Cute Clay von Haftungen, Verpflichtungen, Aufwendungen und Ansprüchen freizustellen bzw. vollkommen schad- und klaglos zu halten, welche aus Forderungen und Verlusten bzw. Schäden resultieren, welche aufgrund der Inanspruchnahme von Waren und Dienstleistungen entstehen können, soweit sie auf einem schuldhaften Handeln eines Käufers basieren. Dies gilt insbesondere für Fälle der üblen Nachrede, Beleidigung, Verletzung von Persönlichkeitsrechten, Verletzung von Immaterialgüterrechten oder sonstigen Rechten, sowie Verstößen gegen die in diesen Geschäftsbedingungen dargestellten Pflichten des Käufers.

9. Missbrauchsfolgen

9.1. Der Verstoß gegen die Verhaltenspflichten durch den Käufer berechtigen Cute Clay zur sofortigen und fristlosen Beendigung der vertraglichen Beziehung als auch zur Einleitung zivil- bzw. strafrechtlicher Schritte, ohne dass der Entgeltanspruch von Cute Clay beeinträchtigt wird.

9.2. Cute Clay ist jederzeit berechtigt die Leistungen für einzelne Käufer ohne Angaben von Gründen ganz oder teilweise einzustellen bzw. nicht zu erbringen bzw. Bestellungen abzulehnen.

9.3. Soweit ein Käufer mit seinem Vertragsschluss kommerzielle Zwecke verbindet oder die ihm übermittelten Waren zu kommerziellen Zwecken verwendet und so gegen die Verhaltenspflichten verstößt, verpflichtet er sich an Cute Clay eine nicht der richterlichen Mäßigung unterliegende Konventionalstrafe in Höhe von EUR 1.000,00 für jede einzelne nachgewiesene Zuwiderhandlung zu bezahlen, wobei darüberhinausgehende Schadenersatzansprüche oder immaterialgüterrechtliche Ansprüche davon unberührt bleiben.

10. Kommunikation mit dem Anbieter

Mitteilungen von Cute Clay an den Käufer erfolgen über Bildschirmmasken oder per E-Mail. Mitteilungen von Käufern an Cute Clay erfolgen im Wege von E-Mail an die auf der im Webshop ausdrücklich genannten Adressen 
oder auf dem Postweg.

Alle Mitteilungen haben als Mindestinformation die bei Cute Clay hinterlegte E-Mailadresse oder Postadresse und den Namen (im Postwege auch die Unterschrift) zu enthalten, widrigenfalls Cute Clay nicht von einer gültigen und wirksamen Erklärung des Käufers ausgehen kann.

11. Nutzungs- und Urheberrechte

Cute Clay ist im Verhältnis zum Käufer alleiniger Rechtsinhaber der Vervielfältigungs-, Verbreitungs-, Verarbeitungs- und sämtlicher Urheberrechte. Auch mit dem Erwerb einer Ware erhält der Käufer nicht das Recht zu dessen Reproduktion, Kopie, Vervielfältigung weder zu privaten noch gewerblichen Zwecken.

12. Gerichtsstand und anwendbares Recht

Es gilt ausschließlich österreichisches Recht. Als Gerichtsstand wird – soweit zulässig – das für 4040 Linz/Urfahr sachlich und örtlich zuständige Gericht vereinbart.

13. Änderungen der Allgemeinen Geschäftsbedingungen

Cute Clay behält sich das Recht vor, die allgemeinen Geschäftsbedingungen mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.

Der Käufer hat sich über die jeweils aktuellen Geschäftsbedingungen zum Zeitpunkt einer Bestellung in Kenntnis zu setzen.

14. Sonstiges

Für die Allgemeinen Geschäftsbedingungen und gesamten Rechtsbeziehungen zwischen dem Käufer und Cute Clay gilt das Recht der Republik Österreich unter Ausschluss des UN-Kaufrechts sowie sonstigen internationalen Verweisungsnormen. Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen unwirksam sein oder werden, berührt dies die Gültigkeit der übrigen Bestimmungen dieser Vereinbarung nicht. Bei Nichtigkeit einzelner oder mehrere Bestimmungen gelten dann die entsprechenden gesetzlichen Regelungen.

Änderungen und/oder Ergänzungen in Bezug auf die Geschäftsbedingungen oder die Vertragsverhältnisse bedürfen zu ihrer Gültigkeit der Schriftform. Dies gilt auch für das Abgehen vom Schriftformerfordernis.

Die Vertragssprache ist deutsch und ist die Kommunikation mit Cute Clay in dieser Sprache ausschließlich zu führen.

Im Rahmen des Vertragsschlusses ist Cute Clay nicht zur Speicherung des Vertragstextes bzw. der in diesem Zeitpunkt geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen verpflichtet. Es liegt im Bereich der Verantwortung des Käufers, den im Zeitpunkt des Vertragsabschlusses jeweils gültigen zugänglichen Vertragstext und/oder die geltenden allgemeinen Geschäftsbedingungen selbst zu speichern oder auf andere Weise zu archivieren.

15. Workshops / Dienstleistungen

15.1. Cute Clay bietet die Abhaltung individuell zu vereinbarender Workshops oder sonstiger Dienstleistungen im Sinne der Hinweise auf der Website an. Die oben angeführten Bedingungen gelten auch für solche Workshops und Dienstleistungen, soweit nicht im Folgenden anders lautende bzw. eigenständige Regelungen getroffen werden.

15.2. Grundsätzlich werden Workshops für eine Teilnehmerzahl von mind. 5 max. 10 Teilnehmern angeboten. Die jeweils aktuellen Preise je Teilnehmer sind der Website zu entnehmen. Dazu kommen noch die Fahrtkosten gemäß der auf der Website dargestellten Regelung nach Zonen. Nach erfolgter Terminvereinbarung erhält der Besteller per E-Mail die Rechnung für den Workshop auf Basis der bestellten Teilnehmeranzahl bzw. allfälliger vereinbarter Sonderwünsche.

15.3. Preise für Workshops mit mehr als 10 Teilnehmern sind im Hinblick auf die Art bzw. die Teilnehmer, das Material oder eine weitere Begleitperson individuell zu vereinbaren.

15.4. Es wird auch bei Entfall von Teilnehmern nur die tatsächliche Anzahl der teilnehmenden Personen verrechnet. Sollte die Teilnehmeranzahl für einen vereinbarten Workshop unter 5 Teilnehmer sinken gelangt jedoch mindestens der Betrag für 5 Teilnehmer zur Verrechnung (Mindestauftragssumme).

15.5. Im Hinblick auf die individuelle Termingestaltung für derartige Workshops und Dienstleistungen erfolgt mit der individuellen Vereinbarung eines Termins auch dessen Freihaltung bei Cute Clay bzw. die Ablehnung anderer Termine zum selben Datum. Es wird daher im Falle einer Absage eines Workshop- oder Dienstleistungstermins eine Stornogebühr in der nachfolgend angeführten Höhe zur Zahlung fällig:

- bis 4 Wochen vor Leistungstermin 25 % der vereinbarten Auftragssumme

- bis 2 Wochen vor Leistungstermin 50 % der vereinbarten Auftragssumme

- weniger als 2 Wochen vor Leistungstermin 75 % der vereinbarten Auftragssumme

- sollte die Absage oder das Nichtstattfinden erst nach Anreise erfolgen bzw. sich herausstellen, wird die gesamte Auftragssumme zur Zahlung fällig



Seit dem 9.1.2016 gilt die EU-Verordnung über Online-Streitbeilegung
in Verbraucherangelegenheiten (Nr. 524/2013). Streitigkeiten zwischen Verbrauchern und Händlern im Zusammenhang von Online-Kaufverträgen oder Online-Dienstleistungsverträgen können über folgende Online-Plattform beigelegt werden. http://ec.europa.eu/consumers/odr/ 

Bitte die AGB - Allgemeine Geschäftsbedingungen von Cute Clay vor deinem Einkauf durchlesen!

Wir benutzen Cookies nur für interne Zwecke um den Webshop zu verbesseren. Ist das in Ordnung? Ja Nein Für weitere Informationen sehen Sie bitte unsere Datenschutz-Erklärung. »